Volleyball WM 2010 – USA gewinnt 3:0, Deutschland spielt morgen um Platz 7

Das hier wird ein Spielbericht der anderen Art. Zum ersten Mal seit Beginn der Volleyball WM muss ich über ein Spiel blind schreiben. Warum? Ganz einfach, weil man anscheinend der Meinung war, dass man die Spiele um Platz 5 bis 8 der deutschen Mannschaft nicht mehr übertragen muss. Danke dafür.

Nun aber zum Spiel. Der erste Satz muss für die Zuschauer wahnsinnig spannend gewesen sein. Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts. Auch wenn die USA besser ins Spiel kam und relativ schnell ein paar Punkte machte. Die deutschen Volleyballer konnten ganz gut mithalten. So das im Laufe des ersten Satzes die Führung immer wieder wechselte.

Mal lag die USA vorne, dann konnten die deutschen Jungs wieder aufholen und überholen. Doch das konnten die Olympiasieger natürlich nicht so einfach hinnehmen. Bis zum 21:21 sah es gut für Deutschland aus. Aber dann zog die USA davon und gewann den Satz mit 25:22.

Der zweite Satz begann wie der erste endete. Mit scheinbar dominanten US-Volleyballern. Bereits in den ersten Minuten zogen sie mit 2/3 Punkten immer wieder davon. Die deutsche Mannschaft blieb zwar dran, konnte aber nicht so recht gegenhalten. Das nutzen die US-Boys und bauten ihre Führung immer weiter aus. Somit ging leider auch der zweite Satz verloren. Mit 25:20 sicherten sich die Volleyballer aus den Staaten diesen Satz.

Auf ging es in den dritten Satz. Könnten die deutschen Volleyballer noch mal zu legen oder würde das schon der letzte Satz an diesem Abend sein? Es sah auf jeden Fall vielversprechend aus. Sie konnten sich zwischenzeitlich einen Vorsprung von vier Punkten herausspielen. Allerdings sind die Amerikaner nicht so schnell klein zu kriegen. Sie kämpften sich heran und gingen abermals in Führung. Beim 22:22 war noch alles offen, doch der Sieg gelang nicht. Der letzte Satz ging mit 25:23 ebenfalls an die USA.

Nach insgesamt einer Stunde und 17 Minuten hieß es 3:0 für die USA. Damit spielt der Olympiasieger morgen gegen Russland um den fünften Platz bzw. sechsten Platz. Deutschland trifft im letzten Spiel der Volleyball WM 2010 in Italien auf Bulgarien, dann entscheidet sich ob man als siebenter oder als achter der Weltmeisterschaft zurück nach Hause kommt.