„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes “ – Der Anfang vom Ende startet

Es ist endlich soweit! Der Zauberer, der ganze Generationen in seinen Bann gezogen hat, beginnt nun seinen letzten Kampf. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ wird wieder tausende von Fans in die Kinos ziehen. Doch erst mal werden sie nur den ersten Teil des letzten Abenteuers des inzwischen erwachsenen Zauberers sehen.

Hogwarts, einst Harrys wirkliches Zuhause, ist nach dem Tod von Albus Dumbledore nicht mehr dasselbe. Viele Kinder sind gar nicht erst zum neuen Schuljahr angereist. Denn nicht nur das Zauberministerium steht unter der Führung der Anhänger von Lord Voltemort, sondern auch die Zauberschule.

Während Harry, Ron und Hermine sich auf den Weg machen und die verbliebenen Horkruxen. Denn wenn diese zerstört sind, schwächt dies die Macht von Harrys Erzfeind. Dieser wiederum ist auf der Suche nach einem verschollenen Zauberstab und natürlich ist er noch immer hinter Harry Potter her.

Die Suche führt die drei Freunde näher an den Abgrund und teilweise weiter auseinander, als sie sich je hätten vorstellen können. Sie werden viele Opfer bringen müssen und den ein oder anderen geliebten Menschen verlieren. Doch bis zum großen Finale der Harry Potter Saga müssen sich die Fans noch ein bisschen in Warten üben. Während die Dreharbeiten für den zweiten Teil schon vor einer Weile abgeschlossen wurden und die Schauspieler neue Projekte angehen, wird der zweite Teil, mit dem großen Kampf Gut gegen Böse, erst im Sommer 2011 in den Kinos zu sehen sein.

Hier nun aber schon mal ein Trailer für den ersten Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“. Kinostart ist der 18.11.2010.

„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ der erste Trailer ist da

Lange haben die Fans auf der ganzen Welt darauf gewartet. Der erste Trailer zum letzten Teil der Harry Potter Saga ist da und auch wenn der Film noch ein Weilchen auf sich warten lässt, macht der Trailer doch schon richtig Vorfreude.

Sollte der siebente Teil nur annähernd so gut werden, wie die Vorschau es verspricht, dann können sich die Fans auf ein großartiges Werk freuen. Das letzte Buch der Erfolgsautorin J.K. Rowling war allerdings so umfangreich, dass man es für das Kino in zwei Teile splittete.

Der erste Teil wird vermutlich im November 2010 in den Kinos zu sehen sein, der zweite Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ wird dann voraussichtlich im kommenden Jahr, also 2011, den Weg auf die große Leinwand finden.

Im letzten Teil geht es um Leben und Tod. Wer wird sterben Harry oder doch der „dunkle Lord“. Von welchen Charakteren müssen wir uns verabschieden, wer wird im Kampf gegen Voldemort den Tod finden? Freunde der Lesekunst wissen bereits was passieren wird, doch für alle die sich nur auf die Filme verlassen, wird es einige Überraschungen geben.

Inzwischen ist auch die letzte Klappe für die Hauptdarsteller gefallen und die einstigen Kinderstars werden nun anderen Aufgaben nachgehen. Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson wurden über Nacht berühmt und spielten Harry, Ron und Hermine ganze sieben Jahre lang. Sie wuchsen mit „Harry Potter“ auf und mussten durch ihn auch erwachsen werden.

„Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ bedeutet also nicht nur für die Schauspieler Abschied nehmen von der Kindheit, sondern auch für viele Fans, die mit „Harry“ groß geworden sind. Noch zweimal darf man in die Welt der Zauber, Todesser, Hauselfen, Muggel und vieler mehr eintauchen. Und mit dem Trailer zum ersten Teil, des siebenten Buches, könnt ihr euch schon mal darauf einstimmen.