Kategorien
Castingshows Film & Fernsehen Kussi auf Bauchi

RTL und „Das Supertalent“ – Fernsehen am Rande des guten Geschmacks

Das RTL mit seiner Show „Das Supertalent“ nicht unbedingt für guten Geschmack steht, ist nichts Neues. Ein ums Andere Mal werden die Zuschauer mit sogenannten Talenten konfrontiert, die alles andere als vorzeigbar sind. Ob man bei einigen der Kandidaten wirklich von Talent sprechen kann, bleibt auch noch zu bezweifeln.

Die eine zerhämmert mit ihren überdimensional großen Brüsten Melonen und andere diverse Dinge, der andere steckt sich einen Kleiderbügel durch die Nase und ein dritter ist der Meinung auf der Bühne vor laufender Kamera mit seinem besten Stück auf eine Leinwand zu malen. Solche Leute gehören weder ins Fernsehen, noch auf eine Bühne.

Was RTL da seinen Zuschauern bietet zeigt auch wie viel RTL von seinen Zuschauern hält. Vermutlich denken sich die Produzenten und Entscheider, dass die Menschen vor den TV Geräten genau das sehen wollen, denn dummen Menschen, kann man dummes Zeug verkaufen. Ob es nun ekelerregend oder abstoßend ist, ist egal. Hauptsache die Einschaltquoten stimmen.

Problem bei der Sache ist, die scheinen zu stimmen. Also muss es genügend „Bauernopfer“ da draußen geben, die sich tatsächlich diese Sendung ansehen. Die anscheinend gerne sehen, wie andere sich zu totalen Idioten machen. Was allerdings auch immer wieder zur Verwunderung beiträgt, ist die Frage, wo kommen diese „Talente“ her?

Gibt es bei RTL ein paar Praktikanten, die losgeschickt werden den größten Idioten zu finden? Wer mit dem Sieger zurück kommt, kriegt dann wahrscheinlich eine Festeinstellung beim Privatsender. Eigentlich müsste man diese Show boykottieren, die geht komplett gegen jeden guten Geschmack. Doch kann man die Absetzung bzw. die Absetzung von „Das Supertalent“ nur schaffen, wenn man sich weigert auch nur eine weitere Minute seines kostbaren Lebens damit zu vergeuden, sich diesen Schwachsinn anzuschauen.

Womit wir wohl dann aber wieder bei der Zielgruppe dieser Show wären…

Kategorien
Castingshows Film & Fernsehen Musik Stars

Dieter Bohlen sucht wieder das Supertalent

Es ist wieder soweit. Die Suche nach Deutschlands neuem Supertalent hat begonnen. In alter Besetzung ist die Jury wieder angetreten, um sich junge und alte Talente anzuschauen um eine Vorauswahl für die Liveshows zu treffen.Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell hatten wieder jede Menge zu sehen, auch manches was sie nicht wollten, denn nicht jeder der zu der Castingshow „Supertalent“ kommt, hat auch wirklich Talent.

Und doch gab es einige Kandidaten, die die Jury zu Tränen rührten. Wie zum Beispiel der kleine 14-jährige Andrea Rezullo, der für seine tote Schwester so bezaubernd sang, dass es den Zuschauern und der Jury Tränen in die Augen trieb. Und wenn einem dann auch noch Dieter Bohlen zutraut der Nächste Teeniestar werden zu können, dann hat man wohl wirklich Talent.

Neu war in dieser dritten Staffel wohl auch, dass die Jurymitglieder direkt in den Auftritt mit einbezogen wurden. So musste Dieter Bohlen um seinen Arm fürchten als Samuraikämpfer Ryan Lam auf seinem Arm Gurken schnitt und Sylvie van der Vaart ließ sich sogar hypnotiesieren, weil die Jury nicht glauben konnte, dass Hypnotiseur Martin Bolze nicht rumtrickst auf der Bühne.

Auch skurieles gab es genug. Ein Mann der mit seinem nackten Körper Bilder malt, traf zwar nicht ganz Sylvies Geschmack, aber Dieter Bohlen und Bruce Darnell winkten ihn durch. Wenn man seinen Penis sonst nicht mehr verwenden kann, dann malt man eben Bilder damit. Was solls, wenigstens kreativ!

Und wer sich noch an „Die 3.Generation“ erinnert, der war gestern überrascht, einen der Sänger beim Supertalent wiederzusehen. Darko Kordic (34) war mal kurzzeitig berühmt, als er mit seinen Bandkollegen der „3. Generation“ den Titelsong zur ersten Staffel von Big Brother sang. Heute ist er Maler und Lackierer und wollte mit seiner Bewerbung beim Supertalent herausfinden, ob er wirklich ein Sänger ist. Und er hat die Jury damit absolut begeistert, Bruce und Sylvie mussten beide weinen. Dieter Bohlen sagte, dass er den perfekten Song für sich gefunden hat und die Symbiose aus seiner Stimme und der Nummer perfekt waren. Und damit war er eine Runde weiter.

Überrascht hat auch die kleine Koreanerin Korea, die mit ihrem Geigenauftritt erst das Publikum verärgert und dann zu absoluten Begeisterung gebracht hat. Auch sie ist eine Runde weiter.
Warten wir mal ab, was uns das Supertalent noch so bringt. Hoffentlich nicht wieder einen Hund.

Kategorien
Castingshows DSDS 2009 Stars x Factor

Menowins Bruder Mario scheitert beim X-Factor Casting

Das nicht jeder der einen Star in der Familie hat, auch das Gen der Stars hat, ist eigentlich nicht weiter verwunderlich. Nur weiß das nicht jeder. In der gestern ausgestrahlten Sendung X-Factor stellte sich der kleine Bruder von Menowin Fröhlich der Jury. Mario ist 20 Jahre alt und somit 2 Jahre jünger als sein berühmter Bruder Menowin, der bei DSDS 2009 der Zweitplazierte war und seitdem versucht seine Karriere vorwärts zu treiben.

Die Jury von X-Factor, die aus der Sängerin Sarah Conner, dem Trompeter Till Brönner und dem Produzenten George Glueck besteht, musste gestern Mario Fröhlich sagen, dass er definitiv kein Sänger ist. Schiefe Töne und dicke Sprüche reichen nicht um bei X-Factor in die nächste Runde zu kommen. Immerhin wird der nächste Star gesucht und keine billige Kopie eines berühmten Bruders.

Das Mario Fröhlich auch noch ausgerechnet einen Song performt hat, mit dem sein Bruder bei DSDS wirklich beeindrucken konnte, war sicherlich nicht sehr vorteilhaft für ihn. Mit dem Song „I Just Call To Say I Love You“ von Stevie Wonder sang sich Menowin damals in das Herz von Dieter Bohlen. Sein Bruder erntete damit nur Spott und harte Kritik.

X-Factor ist eine mitlerweile sehr erfolgreiche Castingshow, die zumindest mit Leona Lewis einen internationalen Star hervorgebracht hat. Zwar nicht in Deutschland, aber in England. 2006 gewann Leona Lewis die englische Castingshow X-Factor und wurde quasi über Nacht berühmt. Und schon ein Jahr später hatte sie einige Nummer-1-Hits weltweit.

Mario Fröhlich dachte sich wohl, was sein Bruder kann, das kann er schon lange. Er selbst sagt, dass er alles daran setzen würde, dahin zu kommen, wo sein Bruder Menowin ist und noch sein wird. Sarah Conner sagte ihm, dass es sicher für ihn sehr schwer sei, bei X-Factor aufzutreten, nachdem sein Bruder ganz Deutschland bewegt hat, aber kann nun einfach mal nicht singen. Mario dachte er würde locker weiterkommen, zumal ihm das sein Manager vorher sozusagen schon fast zugesichert hatte. Doch es sollte anders kommen und die Jury kickte ihn knallhart raus. Es reicht eben einfach nicht, der Bruder von Menowin zu sein.

Kategorien
Castingshows DSDS DSDS 2010 Film & Fernsehen Kussi auf Bauchi

Patrick Nuo und Sophia Thomalla sitzen mit in der DSDS Jury!!!

Laut der BILD steht es wohl fest, neben Pop-Titan Dieter Bohlen werden Sophia Thomalla und Patrick Nuo sitzen. Auch wenn RTL es noch nicht offiziell gesagt hat, denn sie wollen die endgültige Jury erst Ende August bekannt geben.

Dieter Bohlen würde sich damit ein sehr junges Team mit in sein DSDS Show holen. Er ist 57. Jahre. Sophia Thomalla ist erst 20 Jahre jung und Patrick Nuo ist 27 Jahre.

Sophia Thomalla ist eine junge Schauspielerin, wie ihre Eltern natürlich auch. Durch diese Beziehungen hat sie es auch schnell ins deutsche Fernsehen geschafft. Sie war unter anderem schon in der ARD-Krimireihe „Commissario Laurenti“ zu sehen und täglich in der Sat.1-Daily Soap „Eine wie keine“. Sie hat auch schon einige Show Erfahrungen, denn diese Jahrl gewann sie in der RTL Show „Lets Dance“, den Titel Dancing Star 2010. Sophia Thomalla bewarb sich 2009 auch für die Casting Show „Germany Next Topmodel“, jedoch wurde sie nicht einmal zum Casting eingeladen.

Patrick Nuo wurde in der Schweiz geboren lebt aber zusammen mit seiner vierköpfigen Familie in Hamburg und Los Angeles. Er ist mit der Schauspielerin Molly Schade verheiratet.
Patrick Nuo ist Sänger und gilt als einer der Schönsten in der Musikbranche. Er veröffentlichte schon drei Alben, wobei das erste mit dem Titel „Welcome“, es mit Platz 13 in den deutschen Alben Charts, es am weitesten gebracht hat. Das war allerdings schon vor sieben Jahren.

Sophia Thomalla wird dann wohl bei DSDS ein wenig aufs Äußere achten, wie die Kandidaten erscheinen, ob sie das gewisse Etwas zum Superstar haben. Patrick Nuo übernimmt bestimmt die Kommentare zum Gesang und zur Stimme.

Doch was möchte Dieter Bohlen mit diesem doch relativ jungen und unerfahren Team? Seine Meinungen noch mehr durchsetzen? Werden die Beiden wirklich jede Woche ihre Meinung sagen, oder doch nur den Dieter unterstützen?

Sophia Thomalla und Patrick Nuo lassen Dieter Bohlen auf jeden Fall wieder etwas jünger aussehen und vielleicht bringen sie ja auch ein wenig neuen Schwung in die Sendung.

Wir Freuen uns, bald geht es wieder los mit DSDS.

Kategorien
Castingshows DSDS Film & Fernsehen

Neue Jury für die neue DSDS-Staffel 2011

Mit einer Regelmäßigkeit auf die die Medien eigentlich schon bauen können, wird die Jury bei „Deutschland sucht den Superstar“ zu jeder neuen Staffel ausgewechselt. Mal nur ein Mitglied, mal zwei, leider niemals drei. Für die neue Staffel der Casting Show DSDS 2011 mussten wieder mal zwei Jury-Mitglieder ihren Hut nehmen.

Nina Eichinger und Volker Neumüller werden bzw. haben ihren Platz an der Seite von Poptitan Dieter Bohlen geräumt. Diese Veränderung kommt jetzt sicherlich nicht total überraschend. Dass es in der Jury Unstimmigkeiten gab, konnte man oft genug lesen und auch sehen.

Nun ist Dieter Bohlen der Meinung, dass Stillstand keinem hilft und deswegen müssen Dinge geändert bzw. ausgetauscht werden. Erfolg kann man nur haben, wenn man weiter geht und nicht an einer Stelle verharrt. Er sei schließlich der Letzte, der so etwas macht.

Wahrscheinlich ist er aus diesem Grund auch an seinem Chefsessel in der Jury von DSDS festgeklebt. Denn irgendwie scheint Dieter Bohlen, die einzige Konstante im Unternehmen „Deutschland sucht den Superstar“ zu sein. Ausgenommen die talentfreien Möchtegern-Superstars.

Wer die Nachfolge für die beiden antreten wird, steht offiziell noch nicht fest, RTL wird die neuen Jury-Mitglieder wahrscheinlich erst im Herbst bekannt geben. Vermutlich werden dann auch alle weiteren Informationen für die neue Staffel rausgegeben. Fest steht auf jeden Fall, dass sich die neuen Kandidaten 2011 der neuen Jury und dann dem Publikum stellen müssen.

Kategorien
Boxen Deutsche Künstler DSDS 2007 DSDS 2010 Musik Sport

Buhrufe beim Klitschko Boxkampf für Mehrzad Marashi und Mark Medlock (Video)

Beim Boxkampf Vitali Klitschko gegen Albert Sosnowski in der WBC World Heavyweight Championship am Samstag traten als musikalische Abwechslung die beiden Superstars Mehrzad Marashi und Mark Medlock mit ihrem Coversong „Sweet“ auf.

Eine wirklich komische Idee, das Lied bei einem Boxkampf zu präsentieren! Wieviel Geld hat Dieter Bohlen denn dafür locker gemacht???

Es sollte wohl keinen wundern, dass dort nicht die richtige Ziegruppe für die beiden Castinggewinner war. So wurden die DSDS Gewinner auch ordentlich ausgebuht. Der Song sollte in einer rockigen Version vorgestellt werden, doch nur das Gitarrenintro erinnerte an Rock. Wie schon bei „Wetten, dass…“ auf Mallorca wurde das Band abgespielt. Und mal ehrlich so ein schlechtes Playback habe ich lange nicht mehr gesehen.

Die gute Nachricht des Boxabends war der Sieg in der 10. Runde durch technischen K.o. von Klitschko.

Ein Beweisvideo der Buhrufe beim Auftritt von Mehrzad Marashi und Mark Medlock:

Kategorien
Castingshows DSDS DSDS 2010 Film & Fernsehen Musik Newcomer

Erste Single von Menowin Fröhlich am 4.Juni 2010

So wie es aussieht hat das lange Warten ein Ende und Menowin Fröhlich wird am 4.Juni 2010 endlich seine erste Single veröffentlichen. Noch ist der Titel nicht bekannt, aber Tausende von Fans erwarten mit großer Vorfreude auf einen Song von dem Zweitplazierten von DSDS 2010. Ob er die Charts damit stürmen wird, ist zwar nicht gewiss, wird aber erwartet. Sein erstes Album soll dann im Anschluss folgen.

Lange wurde ja gerätselt, wer Menowin produzieren wird. Es sieht jetzt so aus als wenn Moses Pelham und Martin Haas mit Menowin zusammenarbeiten. Auch wenn es noch keine offizielle Bestätigung dafür gibt, scheint das sehr wahrscheinlich. Pelham und Haas kommen vom Rödelheim Hartheim Projekt und haben schon mit musikalischen Größen wie Xavier Naidoo und Sabrina Setlur zusammengearbeitet. Auch „Glaushaus“ wurde von ihnen produziert und sie können einige Toptiel vorweisen.

Für Menowin Fröhlich der im Moment populärer denn je ist, könnte sich eine solche Zusammenarbeit als weitaus erfolgreicher erweisen, als wenn sie Dieter Bohlen seiner angenommen hätte. Was ist schon aus den bisherigen Siegern von DSDS geworden. Außer Mark Medlock ist doch heute keiner mehr bekannt. Und von den Zweitplazierten ganz zu schweigen.

Fraglich ob je wieder eine Staffel von DSDS an das anknüpfen kann was im Moment passiert. Das ein Kampf vom Erstplazierten und Zweitplazierten von DSDS über das Finale hinausgeht, hat es bisher noch nicht gegeben. Aber das sowohl Mehrzad Marashi als auch Menowin Fröhlich in der nächsten Zeit noch für viel Aufregung und Gesprächsstoff sorgen werden, davon kann man ausgehen.

Im Moment will Mehrzad Marashi zusammen mit Mark Medlock die Charts stürmen. Die beiden haben zusammen den Song „Sweet“ aufgenommen. Vermutlich möchte Dieter Bohlen hier einfach versuchen den genialen auftritt von Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich in der Karibik wiederholen. Mark Medlock ist ja fast ein Garant für die Charts, so dass hier mit dem Erfolg einfach zu rechnen ist.

Mit großer Spannung warten wir also was passiert, wenn Menowins Single veröffentlicht ist. Gute Musik scheint es in der nächsten Zeit aber genug zu geben.

Kategorien
Film & Fernsehen

Verona Pooth wird Schauspielerin

Verona Pooth hat eine neue Berufung. Sie will eine angesehene Schauspielerin werden. In der Krimi-Serie „Die Rosenheim-Cops“ vom ZDF wird sie eine Hauptrolle übernehmen. Ob sie ihre Kritiker überzeugen kann, ist fragwürdig, denn ihr Image unterliegt starken Schwankungen.

Früher war sie nur das Ex-Dummerchen von Dieter Bohlen, die gerade genug IQ für Spinatwerbung hat. Dann zeigte sie, dass das nicht stimmt und präsentierte sie sich als knallharte Geschäftsfrau mit ihrem eigene Model-Label „Verona’s Dreams“  und ihrer Kosmetiklinie „So perfect“. Ihr Pleitegeier-Ehemann Franjo Pooth brachte sie wieder in ein schlechtes Licht. Bei den Verschleierungs- und Veruntreuungsvorwürfen gegen ihren Mann fiel auch immer öfter ihr Name. Geschadet hat ihr das aber nicht wirklich. Nun ist sie also wieder auf der Mattscheibe zu sehen. Verona über ihre Rolle:

Ich spiele eine Gräfin, die nach einem Reitunfall an den Rollstuhl gefesselt ist und unter Mordverdacht gerät.

Für Verona Pooth ist dies aber nicht der erste Ausflug vor die Filmkamera. Die wenigsten Menschen wissen, dass Pooth schon bei zahlreichen Filmprojekten mitgewirkt hat. Hier ein kleiner Auszug:

  • Wer liebt, dem wachsen Flügel. (1998)
  • Heirate mir! – meine polnische Jungfrau.(1999)
  • 2002 – Durchgeknallt im All (2000)
  • 666 – Traue keinem, mit dem du schläfst! (2002)

Trotz dieser Ausflüge ins Filmgeschäft sieht Verona den Auftritt beim ZDF als Neuanfang. Verona:

Ich bin richtig aufgeregt. Das ist kein kurzer Ausflug, sondern der Auftakt zu einem neuen Lebensabschnitt.

Die Fans müssen aber noch einige Zeit warten, denn die Folge wird erst im Herbst gesendet.

Gastauftritte bei den „Rosenheim-Cops“ kommen öfters vor und bilden so auch das Geheimrezept der Serie mit bereits über 150 Folgen. So waren bereits Dieter Thomas Heck, Erkan und Stefan, Christian Tramitz u.v. m. in kleinen und großen Rollen zu bewundern.

Kategorien
Castingshows DSDS DSDS 2010 Film & Fernsehen Newcomer

Menowin Fröhlichs Live-Aufnahmen aus dem “Lugner City” aus Wien und sein Ballermannvorhaben…

Menowin Fröhlich hat große Hilfe von dem Unter-Manager Richard Lugner. Er verschafft Menowin mehr als 30 Auftritte und beginnen wird es auf Mallorca im “Oberbayern” in El Arenal mit einem Ballermann-Programm. Ach das hätte ja keiner geahnt, dass der so begnadete Sänger sich für den Ballermann hergibt. Ist das wirklich ein gutes Startprogramm für eine Musik-Karriere. Wird da nicht das Talent verschwendet, welches in ihm steckt?

Wie werden die Fans reagieren? Jetzt massenweise zum Ballermann fliegen oder den EX-DSDS-Kandidaten schnell wieder vergessen. Juror Dieter Bohlen sagte ironischer Weise zu dem Vertrag mit Richard Lugner:

„Glückwunsch an Menowin! Herr Lugner hat bestimmt sehr viel Ahnung vom Musikgeschäft. Menowin hat in seinem Leben ja schon oft die richtigen Entscheidungen getroffen. Diese gehört ganz bestimmt dazu.“

Und das der Poptitan Ahnung von dem Musikbusiness hat, steht jawohl ganz ausser Frage. Menowin wäre wohl besser gefahren, wenn er beim DSDS-„PAPA“ geblieben wäre. Aber warten wir vielleicht noch ab, wie die erste Single von Menowin Fröhlich, die in wenigen Tagen veröffentlicht wird, einschlägt und die Charts stürmt. Dann gibt es auf jeden Fall wieder ein Konkurrenzkampf zwischen ihm und Superstar Mehrzad Marashi.

In dem Richard Lugner´s Einkaufszentrum hat der Zweitplatzierte von DSDS 2010 Menowin Fröhlich schon mal ein Ständchen gehalten. Es waren über 4000 Fans dort, um Menowin Fröhlich singen zu hören.

Kategorien
Castingshows Deutsche Künstler DSDS 2007 DSDS 2010 Film & Fernsehen Musik

Sommerhit 2010: Mehrzad Marashi und Mark Medlock mit Sweat (a la la la la Long) ab 21. Mai im Handel

Der neue Sommerhit 2010 ist fertig, wenn es nach Dieter Bohlen und Co. geht. 😉

Seine zwei Schützlinge und Superstar Mehrzad Marashi und Mark Medlock haben den Song „Sweat (a la la la la Long)“ neu aufgenommen und werden ab dem 21. Mai 2010 möglicherweise die Charts stürmen.

Bekanntlich wird ja alles zu Gold, was Poptitan und Jurymitglied von DSDS Dieter Bohlen anfasst. Die eigentliche Idee entstand damals beim Recall in der Karibik, als Mehrzad Marashi und Menowin Fröhlich diesen Song präsentierten und Bohlen meinte, den Song auf eine Platte gepackt und es wird ein Hit.

Doch dann kam es ja alles anders als erwartet. Die Freunde, die Mehrzad und Menowin zu diesem Zeitpunkt noch waren, sind sie schon lange nicht mehr. Da war der Konkurenzkampf zu groß, als das eine Freundschaft hätte bestehen können. Menowin der Einzelkämpfer verscherzte es sich sehr schnell mit den Kandidaten und zog sogar aus der Superstarvilla aus. Es gab negative Schlagzeilen ohne Ende und Mehrzad überzeugte während dessen mit Leistung. So kam es auch, dass Mehrzad Superstar 2010 wurde und

Hier für euch erst mal das Sommerfeeling der beiden DSDS 2010 Favoriten mit dem Song Sweat (a la la la la Long).


Lustige Videos – Gratis Fun Video – Deine funny Videos bei Clipfish

Nun da angeblich Eiszeit zwischen Dieter Bohlen und Menowin Fröhlich herrscht und Dieter Bohlen jedoch nicht von seiner Idee loskam, wurde einfach Menowin durch seinen Liebling und Superstar 2007 Mark Medlock ersetzt. Das sich Mark mit Sommerhits auskennt, bewies er letztes Jahr mit dem Hit „Mamacita „. Wie jetzt die beiden Mehrzad und Mark gesanglich und menschlich zusammenpassen, können wir ab dem 21. Mai beurteilen.

Kategorien
Castingshows DSDS DSDS 2009 Film & Fernsehen Musik Newcomer

Annemie mit Video „Animal Instinct“ – DSDS 2009 Annemarie Eilfeld

Die Dritteplatzierte Annemarie Eilfeld von DSDS 2009 drehte nun ihr neues Video „Animal Instinct“.

Dabei half ihr bei der Choreografie der beste Tanzlehrer Deutschlands. Detlef D! Soost coachte Annemarie Eilfeld, die von nun an nur noch Annemie genannt wird.

Langsam vermischen sie die Welten zwischen Popstars und DSDS. Hier hilft ein Popstarsjuror einer EX-DSDS-Kandidaten und in der diesjährigen Popstarsstaffel sitzt Thomas Stein ein ehemaliger EX-DSDS-Juror in der Jury. Verrückte Welt!

Wann sehen wir Dieter Bohlen und Detlef D! Soost mal zusammen?

Annemarie teilte damals die Nation in zwei Lager. Entweder man vergötterte ihre lockere freche Art oder man konnte sie gar nicht ertragen. Dieter Bohlen machte der Welt schnell klar, dass er nicht hinter Annemarie stand und bewertete ihre Mottoshowauftritte oft sehr schlecht.

Doch einen großen Fan hatte Annemie. Die Bildzeitung stand total hinter ihr und forderte damals ihre Leser auf für sie zu voten. So schaffte sie es bei Deutschland sucht den Superstar auf den 3. Platz.

Klar war auf jeden Fall, dass Annemarie Eilfeld nicht aufgeben würde. Ab dem 14. Mai 2010 gibt es die Single „Animal Instinct“ zu kaufen.

Annemie mit dem Song „Animal Instinct“

Annemie das Making of zum Video „Animal Instinct“

Kategorien
Film & Fernsehen Spielshow

Wetten, dass…? mal wieder auf Mallorca live am 23. Mai 2010 – Gäste sind…

Wetten, dass…? findet am 23. Mai 2010 wieder einmal auf Mallorca statt. Durch die Show werden wie gewohnt Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker führen. Aus der historischen Stierkampfarena Coliseo Balear in Palma de Mallorca werden die Wetten vollbracht.

Natürlich hat sich der Moderator Thomas Gottschalk wieder viele Gäste eingeladen. Dabei sein werden

  • Joss Stone & Jeff Beck
  • DSDS Juror Dieter Bohlen – Vor zwei Jahren trat er bei der Liveshow in Mallorca mit Superstar Marc Medlock mit dem Song „You Can Get It“ auf.
  • Peter Maffay mit Philharmonischem Orchester
  • Amy Macdonald
  • K’naan und David Bisbal präsentieren den offiziellen Song der Fußball-WM in Südafrika.

Am Valentinstag am 14. Februar 1981 wurde das erste Mal das Fernsehformat „Wetten, dass…?“ ausgestrahlt und erfreut sich heute imme noch größter Beliebtheit. Damals moderierte noch Frank Elstner. Ab 1987 übernahm Thomas Gottschalk die Spielshow und von 1992 bis 1993 übernahm für kurze Zeit Wolfgang Lippert die Moderation.

Iris Berben war schon acht mal Wettpatin und führt damit die Liste an. Gefolgt von Otto Waalkes, Veronica Ferres und Stefan Raab, die jeweils schon 7 Mal bei Wetten, dass…? auf der Couch Platz nahmen.

Sänger Peter Maffay war der häufigste Showact seit Beginn der Show. Schon 14 Mal trat er bei der Wettshow auf. Herbert Grönemeyer folgt auf dem zweiten Platz mit 13 Auftritten. Doch nicht nur nationale Künstler kommern immer wieder gern zu Wetten, dass…? auch Größen wie Robbie Williams, Joe Cocker oder auch Tina Turner kamen mehrmals.