Führerschein soll nur noch 15 Jahre gültig sein

Immer wieder mal was Neues. Nachdem ja nun alle persönlichen Ausweisdokumente nur eine bestimmte Gültigkeit haben, soll dies für den Führerschein ebenfalls gelten. Ab dem Jahr 2013 soll der Führerschein nur noch eine Gültigkeit von 15 Jahren haben. Das kann man konsequent nennen oder eben auch einfach nur Geldmacherei.

Der Grund dafür soll sein, dass der Führerschein immer auf dem neuesten Stand der Sicherheitstechnik ist und ein aktuelles Foto zur besseren Erkennbarkeit des Fahrzeugführers vorhanden ist. Eigentlich macht das wenig Sinn, weil ein Führerschein doch eh immer nur in Verbindung mit einem gültigen Personaldokument, wie Personalausweis oder Reisepass, anerkannt wird und diese eh alle 10 Jahre erneuert werden müssen. Und ob man bei einem 10 Jahre alten Führerschein noch von dem „neuesten Stand der Sicherheitstechnik“ sprechen kann, ist ja wohl mehr als fraglich.

Aber die neuen EU-Richtlinen schreiben das vor, also muss nun noch der Bundesrat zustimmen und die Sache ist perfekt. Es sieht aber nicht so aus, als wenn auch automatisch die Fahrtauglichkeit endet, eine gesundheitliche Überprüfung oder ein erneutes Ablegen der Fahrprüfung werden nicht durchgeführt, auch wenn die EU dies ursprünglich auch geplant hatte. Na wenigstens etwas.

Viel Sinn macht es meiner Meinun nach nicht. Da sollte lieber an anderer Stelle mal ein wenig überlegt werde, ob nicht eine Änderung der Richtlinien sinnvoll ist. Wie zum Beispiel beim Kinderreisepass. Der ist 10 Jahre gültig, dabei sollte es ja nun jedem mehr als einleuten, dass ein Kind sich innerhalb von 10 Jahren ja wohl um einiges mehr verändert, als ein Erwachsener innerhalb von 15 Jahren. Haarfarbe,Größe und das Gesicht eines 2-jährigen werden wohl 10 Jahre später nicht mehr viel gemeinsam haben, mit dem dann schon fast pupertierenden Kind.

Was passiert eigentlich wenn ich nach 15 Jahren vergesse meinen Führerschein zu tauschen. Fahre ich dann ohne gültige Fahrerlaubnis? Ist das so als hätte ich nie einen gemacht? Erlischt dann auch der Versicherungsschutz, falls ich mit einem abgelaufenen Führerschein ein Fahrzeug führe?

Warten wir mal gespannt ab, wie sich das noch entwickelt.

2 Gedanken zu „Führerschein soll nur noch 15 Jahre gültig sein“

  1. Wie auch auf dem Personalausweis sollte auf dem Führerschein ein aktuelles Passfoto zu sehen sein. Dies ist primär der einzige Grund, warum der Führerschein umgetauscht werden soll. Ich halte dies für kein Problem.

Kommentare sind geschlossen.