„When in Rome – Fünf Männer sind vier zuviel“ – Zeit für eine romantische Liebeskomödie + Trailer

Stell dir vor, du fährst nach Rom und triffst dort die Liebe deines Lebens. Eine ziemlich einfache Aufgabe für die meisten Frauen. Nun stell dir aber vor, dass es nicht nur einer Liebe ist, sondern fünf. Fünf unterschiedliche Männer, die dir plötzlich den Hof machen. Gar keine so schlechte Vorstellung, doch was wären Hollywood-Filme ohne Verwirrung und Irrungen?

Beth, gespielt von „Veronica Mars“ Darstellerin Kristen Bell, lebt in New York und hat der Liebe abgeschworen. Gestresst durch ihren Job als Museumskuratorin und genervt, dass sie noch immer keinen Mann gefunden hat, muss sie nun zu der Spontanhochzeit ihrer Schwester nach Rom fliegen.

Dort lernt sie den gutaussehenden und charmanten Nick (Josh Duhamel) kennen. Als sie dann auch noch im angeheiterten Zustand in den Venusbrunnen steigt und vier Münzen aufsammelt, wird ihr Leben richtig durcheinander gebracht. Zurück in New York wirbt nämlich nicht nur Nick um sie, sondern auch die vier Besitzer der anderen Münzen, zu denen auch Danny DeVito, als Würstchen-Tycoon, gehört. Jetzt heißt es für Beth die anderen loszuwerden und herauszufinden wie ernst es Nick mit ihr meint.

Eine nette, kleine Liebeskomödie, die wahrscheinlich nur von dem Publikum angesehen wird, für die er auch gemacht wurde. Den Frauen. Doch diese werden sicher ab und an ein Schmunzeln auf den Lippen haben. Denn an Situationskomik und Slapstick fehlt es dem Film nicht. Die Charaktere sind eher oberflächlich gehalten, aber wen stört es das schon wenn es um die Liebe geht.

H&M Geiselnahme in Leipzig (15.Juni 2010)

In Leipzig ist in der Modekette H&M eine Geiselnahme.

Update 15:06 Uhr
Angeblich sagt eine Zeugin, dass der Geiselnehmer schwer krank ist und so auf sich aufmerksam machen will, da ihm bisher nicht geholfen werden konnte.

Update:14:28 Uhr
Zwei Einsatzwagen des SEK sollen nun mittlerweile vor Ort sein

Geiselnahme in der H&M Filialein der Petersstraße in Leipzig. (Bilder und Liveticker)

In Leipzig haben Augenzeugen einen bewaffneten Mann in eine H&M Filiale gehen sehen. Wenig später ist bekannt, das der Mann Geiseln genommen hat. Die Polizei erhielt kurz nach 12.00 Uhr einen Notruf von Kunden.

Die Innenstadt von Leipzig ist abgesperrt. Momentan ist der Mann noch mit Geiseln im Geschäft. Der Grund oder das Motiv des Mannes ist noch unklar.


Größere Kartenansicht

Einige Geiseln konnten schon das H%M Geschäft verlassen und einige von ihnen stehen unter Schock und werden von der Polizei betreut. Wir können nur hoffen, dass die Geiselnahme in Leipzig ohne Opfer und unblutig zu Ende geht.

Robert Pattinson und die große Liebe – der Teenieschwarm im Interview (Video)

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über den smarten Teeniestar Robert Pattinson geschrieben wird.

Der Twilight Schauspieler erzählt in einem Interview was er von der großen Liebe hält. Glaubt Robert Pattinson an die große Liebe?

Unter anderem beantwortet er auch Fragen zu seinen Badgewohnheiten und erzählt von seinem verrücktesten Fan-Erlebnis. Das Erlebnis fand welch Zufall in Deutschland in Berlin im Olympiastation statt. Momentan dreht der Schauspieler an der nächsten Twilight Folge „Twilight Eclipse

Die Zeitschrift „Glamour“ hat ein Interview mit Robert Pattinson geführt

Das Interview mit Robert Pattinson und sein Traum von der großen Liebe:

In der Schwarz – Gelben Koalition kriselt es (es steht viel an Bundespräsidentwahl, Sparpaket, Gesundheitsreform)

Schafft es sie aktuelle Regierung aus CDU, FDP und CSU wirklich bis 2013 gut zusammenzuarbeiten?

Es gibt so viele Konflikte und Probleme innerhalb der Koalition, das man das Gefühl hat, die sind ja sowieso nur am parlamentieren und wirklich Entscheidungen treffen, tun die gar nicht.

Gestern erst rief die Kanzlerin Angela Merkel zu Ordnung und Respekt auf, es solle doch wieder zurück zu einem angemessenen Umgang gefunden werden. Nichts mehr mit Gurkentruppe und Rumpelstielzchen.

Heute nun fordert der Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin auf, die Kanzlerin die Vertrauensfrage zu stellen.

Gibt es wirklich noch Bürger die Glauben, da sei noch was zu retten? Westerwelle sagt es ist alles gut, es ist halt nicht einfach für solch schwierige Aufgaben immer eine Lösung zu finden.

Die Regierung der Bundesrepublik hat viel zu tun, sie brauchen wieder einen Präsidenten, es kommt noch die Gesundheitsreform, das Sparpaket ist noch nicht vom Tisch.

Es gibt so viele Fragen, die man sich so stellt als normaler Bürger.

Könnten die Bürger den Bundespräsidenten frei Wählen, würde nach heutigen Umfragen doch deutlich der Oppositionskanditat Joachim Gauck gewinnen. Am 30. Juni 2010 entscheidet die Bundesversammlung ob Niedersachsen einen neuen Ministerpräsidenten bekommt und damit Christian Wulff neuer Bundespräsident wird, oder ob die Koalition ganz zerbröckelt und Herr Joachim Gauck gewinnt, denn wenn er gewinnt hat die Koalition verloren.

Wenn diese nicht zusammenhält gewinnt Gauck und für weitere Abstimmungen und Entscheidungen wird es schwer. Jeder Abgeordneter ist nur verantwortlich seinem reinen Gewissen gegenüber, bei jeder Entscheidung. Es gibt jetzt schon FDP Politiker die offen sagen, dass sie Joachim Gauck wählen werden. Eins ist sicher, es kann spannend werden.

Zur Gesundheitsreform vom Gesundheitsminister Rösler ist noch nicht viel bekannt, ein steht fest die CSU ist dagegen, die Kanzlerin sagt sie stehe voll hinter ihrem Minister.

Das neue Sparpaket ist stark in die Kritik geraten, es sei völlig unsozial, ungerecht und unausgewogen. Warum gibt es die Kürzungen nur in Sozialen Bereichen? Wie wäre es denn mit einem Zurück zur Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen. Warum gibt es in Deutschland so viele Sonderregelungen? Können nicht einige Steuerexperten alles mal durcharbeiten und schauen was noch aktuell ist. Einfach alle Lebensmittel mit 7% Mehrwertsteuer, alles andere mit 19% und fertig.

Kein Kindergeld für alle Eltern die mehr als 6000 Euro verdienen, die merken die hundert Euro eh nicht.

Vermögenssteuer, warum nicht, nur weil Herr Westerwelle in der Koalition abgemacht hat. das es keine Steuererhöhungen gibt?

Wiedereinmal abwarten, denn mehr als heiße Luft kommt bei der FDP eh nicht, sie haben so schöne Vorstellungen, aber wie man diese wirklich umsetzten kann, haben sie noch nie erklärt.

Aber zum Glück haben wir ja erstmal Ablenkung durch die Fussballweltmeisterschaft 2010, da freuen nicht nur wir uns, sondern sicher auch die Regierung.

WM 2010 – Argentinien überzeugt mit 1:0 gegen Nigeria, Griechenland versagt mit 0:2 gegen Südkorea

Nachdem die ersten beiden Spiele der Fußball WM mit einem Unentschieden endeten, zeigten heute Argentinien und Südkorea das es auch anders geht. Das erste Spiel des zweiten Spieltages absolvierten Südkorea und Griechenland. Doch war es nicht besonders schön anzusehen. Besser als Frankreich gegen Uruguay, aber ganz sicher eines der Spiele, die man getrost verpassen konnte.

Bereits in der sechsten Minute erzielte Südkorea den Führungstreffer, tja und dann wurde es langweilig. Die Griechen brachten so gut wie keinen Spielzug zu Ende, die Pässe kamen nicht an oder landeten im Nirwana. Die besseren bei diesem Spiel waren ohne Frage die Südkoreaner.

Auch wenn bei ihnen nicht immer alles passte, so schienen sie doch mehr Voraussicht und Übersicht über das Spiel zu haben. Auch hatten sie die meisten Torchancen, die sie zwar nicht alle nutzen, aber nach dem ersten Tor kam in der zweiten Halbzeit dann auch das wohlverdiente zweite. In der 52. Minute hieß es dann 2:0 für Südkorea und damit stand der Sieger dieses Spiels fest.

Wer allerdings ein Spitzenspiel sehen wollte, der musste heute Argentinien gegen Nigeria einschalten. Das war Fußball in seiner vollen Schönheit und alle, die den Argentiniern nichts zugetraut haben, weil sie der Meinung waren, dass die ja „nur“ Messi haben, wurden eines besseren belehrt. Auch wenn am Ende nur das 1:0 stand, so zeigten die Spieler aus Argentinien wie Fußball richtig gespielt wird. Vielleicht sollten sich die Franzosen davon mal inspirieren lassen.

Doch auch Nigerianer haben gut gespielt, das sollte man nicht außer Acht lassen. Ein ums andere Mal waren sie besonders in der zweiten Hälfte des Spiels kurz davor einen Ausgleich zu erzielen. Doch leider konnten sie ihre Chancen nicht nutzen. So das ein Sieg gegen Griechenland fällig wird, die allerdings auch einen benötigen.

Vier Spiele sind nun also gespielt. Zwei davon mit einem Unentschieden, zwei mit einem Sieger. Damit sind Gruppe A und B erst einmal fertig, mit diesen Mannschaften geht es dann am 16.06.2010 weiter. Das erste Spiel in der Gruppe C heißt heute Abend England gegen die USA. Da für viele England Mitfavorit auf den WM-Sieg ist, darf man sich ab 20:30 Uhr davon überzeugen ob dies tatsächlich der Fall ist.

Superstar Mehrzad Marashi betrügt seine Freundin Denise

Da haben wir es wieder „Fremdgehen – diese verbotene Frucht schmeckt am besten“ – so wohl nun auch Superstar Mehrzad Marashi.

Eine angebliche Geliebte spricht im Magazin „Life&Style“.

Die Bild-Zeitung berichtet, davon dass DSDS Superstar schon seit einigen Monaten seine Freundin Denise betrügt. Der so romantische Heiratsantrag in der Mottoshow alles nur ein Fake nur eine Show?

„Mehrzad rief mich kurz vorher an und erzählte, dass ihm ans Herz gelegt wurde, Denisse einen Antrag im TV zu machen – weil das gut für die Einschaltquoten wäre.“ berichtet Parnaz

Quelle: Bild.de mit Bildern von der Geliebten Parnaz

Schon seit September 2009 soll die Affäre gehen und in der Zeit bei Deutschland sucht den Superstar soll Mehrzad seine Geliebte Parnaz täglich angerufen haben. Was ist dran an den Aussagen der jungen Frau? Möchte sie nur ins Rampenlicht und leicht ein wenig Geld dazu verdienen? Oder ist der ach so vernünftige Familienpapa doch nicht so brav, wie er es immer verkaufen will?

Was haltet ihr davon, dass Mehrzad Marshi seit Monaten angeblich eine Affäre neben seiner Freundin hat?

Zwillingsmädchen von Fuchs attackiert

In London wurden zwei neun Monate alte Zwillingsmädchen am Montag von einem Fuchs aus dem Schlaf gerissen. Laut Aussagen der Polizei verletzte der Fuchs beide Mädchen schwer, aber sie schwebten nicht in Lebensgefahr.

Beide Mädchen schliefen im oberen Stockwerk ihres Einfamilienhauses in Hackney, Ost- London. Der Fuchs betrat das Haus, wahrscheinlich durch eine, wegen der Wärme, offen gelassene Tür, während die Eltern der Zwillinge im Erdgeschoss fernsehen schauten.

Die Mutter der beiden Zwillinge Lola und Isabella schaute nach ihren Kindern, nachdem sie einem ungewöhnlichen, nicht typischen Schrei aus dem Kinderzimmer hörte. Auch ein 4- jähriger Bruder schlief zu der Zeit im Obergeschoss, er kam allerdings ohne Verletzungen davon.

Der Schrei aus dem Kinderzimmer war sehr gedämpft, aber schmerzvoll. Die Mutter schaltete das Licht ein und sah beide Mädchen mit Blut beschmiert und den Fuchs daneben. Die Polizei wurde sofort informiert und beide Kinder wurden im Londoner Royal Hospital behandelt.

Der Fuchs konnte aus dem Haus gejagt werden. Jedoch kommen in London vermehrt Fuchse in Wohngebieten vor, sie sind meistens sehr zutraulich und frech. Sie gehen an Mülltonnen und in die Gärten, man muss die Füchse richtig weg jagen“sagte eine Nachbarin.

Die Polizei schätzt das sie etwa ein bis zwei Anrufe pro Monat wegen Füchsen erhalten, jedoch noch nie kam es zu solch einem Übergriff auf Personen bzw. Babys.

Das Tier konnte noch gefunden werden und auf humane Weise wurde die akute Gefahr genommen.

Quelle: edition.cnn.com

Besteht auch hier bei uns in Deutschland die Gefahr von Fuchs Übergriffen?

Amok Alarm in Berlin Marzahn

Update 9.Juni 2010 19:06 Uhr

Es wurde ein 16 Jähriger Junge festgenommen, der auch auf die betroffene Schule geht. Gründe sind noch nicht bekannt

Update 19:06 Uhr
Bisher wurde der Mann noch nicht gefunden. Der gesuchte Mann soll zwischen 170 und 180 Zentimeter groß sein und blonde Haare haben. Wichtige Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 4664 911 702.

Amok Alarm in Berlin Marzahn an der Schule

Die idyllische Ruhe im Wohngebiet am Blumenberger Damm/ Ecke Glambecker Ring ist gestört.

Vor Ort wurde heute morgen ein Mann mit einer Gewehr gesichtet, welcher das Gelände, auf dem sich ein Kindergarten, eine Schule sowie ein Jugendklub befindet, betrat. Die Polizei wurde sofort informiert und es befindet sich jetzt ein Großaufgebot der Polizei im Sondereinsatz vor Ort.

Das Gelände wird nach dem Mann durchsucht, es gibt jedoch noch keine weiteren Informationen und Angaben, was der Täter dort vor hat. Man hofft Schlimmes vermeiden zu können.

Auf dem öffentlichen Gelände welches 1994 erbaut wurde, befindet sich der Kindergarten „Die Bergzwerge“, die Gesamtschule Rudolf-Virchow, sowie ein Jugendklub und der Verein für Kinder- und Jugendschutz e.V.

Berlin Marzahn-Hellersdorf ist das größte zusammenhängende Plattenbau-Wohngebiet in Europa. Dort wohnen ca. 248.000 Menschen.

Mehr Informationen zum Amoklauf in Marzahn:
Amok-Angst an Berliner Schule
Amok Versuch an einer Schule in Berlin-Marzahn?

Hebammen: Geburtshilfe stirbt aus wegen zu hohen Prämien der Berufshaftpflichtversicherung – Was ist mit Hausgeburten?

Schwanger © Templermeister / PIXELIO
Schwanger © Templermeister / PIXELIO
Vielen Dank an alle, die die Hebammen unterstützt haben und die Petition an den Bundestag unterschrieben!

Das ist unglaublich, was hier in unsrem Lande vor sich geht. Viele Hebammen müssen auf das Herzstück, der Geburtshilfe , ihrer Arbeit verzichten, da zu hohen Prämien der Berufshaftpflichtversicherung nicht kostendeckend sind.

Jede Hebamme muss eine Berufshaftpflichtversicherung haben, wenn sie Geburtsthilfe anbietet. Diese Haftpflichtprämie hat sich jedoch in den letzeten Jahren um über 200% erhöht. Waren es in den 90iger Jahren noch um die 300-400 Euro im Monat müssen nun ab dem 1. Juli 2010 freiberufliche Hebammen nun über 3000 Euro zahlen.

Das Überleben der Hebammen, welche beispielsweise Hausgeburten anbieten und somit die Prämie der Berufshaftpflichtversicherung zahlen, ist schwierig, da die Vergütungen seit 15 Jahren nicht gestiegen sind.

Somit fordert der Deutschen Hebammenverbandes e.V. unter anderem.

  • Bessere Bezahlung bei verbesserten Arbeitsbedingungen
  • Übernahme der Hebammentätigkeit in das Sozialgesetzbuch
  • Höhere Anerkennung der Hebammentätigkeit als “präventiv” und “gesundheitsfördernd”
  • Eine sinnvolle gesetzliche Regelung für die Finanzierung der Familienhebammenarbeit
  • Eine größere Zahl von Ausbildungsplätzen

(Auflistung von baby.edelight.de)

Schaut euch den Beitrag von ZDF an: Beitrag zu Geburtshilfe stirbt aus wegen zu hohen Prämien der Berufshaftpflichtversicherung

Es muss etwas passieren, damit die Geburtshilfe nicht ausstirbt. Jede Frau, die schon Kinder hat, weiss wie wichtig die individuelle Betreuung von Hebammen während der Schwangerschaft, Geburt und Nachsorge ist.

Die freie Entscheidung eines Singles

Okay, wenn man Singles fragt ob sie denn glücklich sind als eben jener, dann gibt es circa zu 98 Prozent ein „ja“ als Antwort. Wahrscheinlich stimmt das sogar. Denn die meiste Zeit sind wir wirklich glücklich unser Leben allein gestalten zu können, wenn wir mal die Momente außer Acht lassen in denen wir uns einsam fühlen.

Doch diese sind eher selten, zumindest bei den Singles, die so oder so keinen potenziellen Partner in Aussicht haben. Aber sollte uns doch mal dieses Verlangen nach Partnerschaft überkommen, dann schauen wir uns einfach in unserer Umgebung um. Beobachten unsere Freunde und Familienangehörige, die sich eben in einer solchen Bindung befinden.

Was wir sehen ist Zuneigung und auch Liebe, doch sehen wir auch die anderen Seiten, die die Pärchen so ungern offen zugeben. Die Eifersucht, die Abhängigkeit und das Unvermögen, das man plötzlich entwickelt, wenn man nicht mehr allein ist, sich selbst entscheiden zu können ohne dabei den Partner in seine Überlegungen mit einzubeziehen.

Warum verliert man eigentlich, sobald man sich in einer Partnerschaft befindet, die Fähigkeit über Dinge selber entscheiden zu können? Setzt dann das Gehirn aus oder ist man einfach nur froh nicht mehr dafür verantwortlich zu sein, wenn man eine falsche Entscheidung getroffen hat.

Es ist schon zum „Mäuse melken“, die Sache mit den Beziehungen und dem Single-Leben sein. Als Single ist man ganz alleine für sein Leben verantwortlich. Alles was man macht, betrifft hauptsächlich einen selbst. Und wenn wir mal ehrlich sind, ist das gar nicht so schlecht.

Während die beste Freundin also nicht mit auf diese super geniale Party kann, weil ihr Freund mal wieder keine Lust auf ihre Freundinnen hat, lässt du dir schnell ein Bad ein. Entspannst noch einmal schön, bevor du dich totschick machst, dich ins Nachtleben stürzt und dein Single-Dasein genießt.

Formel 1: Alle Rennen, Teams und Fahrer der Saison 2010

Alle Rennen der Formel 1 Saison 2010 finden ihr hier im Überblick. In 19 Grand Prix – Rennen werden die 24 Fahrer aus 12 Teams versuchen sich an die Spitze zu fahren. Spätenstens am 14. November 2010 werden wir wissen, wer die Krone in der Königsklasse des Motorsports gewinnt. In diesem Jahr ist Michael Schumacher wieder mit dabei. In seinem Team „Mercedes GP“ fahren noch Nico Rosberg und Nick Heidfeld.

Teams der Formel 1 im Überblick:

  • McLarenJenson Button und Lewis Hamilton (Großbritannien)
  • Red Bull RacingSebastian Vettel (Deutschland) und Mark Webber (Australien)
  • Mercedes GP – Michael Schumacher und Nico Rosberg (Deutschland)
  • Williams – Rubens Barrichello (Brasilien) und Nico Hülkenberg (Deutschland)
  • Ferrari – Felipe Massa (Brasilien) und Fernando Alonso (Spanien)
  • Force India – Adrian Sutil (Deutschland) und Vitantonio Liuzzi (Italien)
  • Renault – Robert Kubica (Polen) und Vitaly Petrov (Rußland)
  • Lotus Racing – Jarno Trulli (Italien) und Heikki Kovalainen (Finnland)
  • Scuderia Toro Rosso – Sebastien Buemi (Schweiz) und Jaime Alguersuari Jr. (Spanien)
  • HRT F1 Team – Karun Chandhok (Indien) und Bruno Senna (Brasilien)
  • BMW Sauber F1 Team – Pedro de la Rosa (Spanien) und Kamui Kobayashi (Japan)

Renne der Formel 1 im Überblick:

Datum GP von Ort Sieger Pole Position
14. März 2010 Bahrain Sakhir Fernando Alonso Sebastian Vettel
28. März 2010 Australien Melbourne Jenson Button Sebastian Vettel
4. April 2010 Malaysia Sepang Sebastian Vettel Mark Webber
18. April 2010 China Shanghai Jenson Button Sebastian Vettel
9. Mai 2010 Spanien Barcelona Mark Webber Mark Webber
16. Mai 2010 Monaco Monte Carlo Mark Webber Mark Webber
30. Mai 2010 Türkei Istanbul Lewis Hamilton Mark Webber
13. Juni 2010 Kanada Montréal Lewis Hamilton Lewis Hamilton
27. Juni 2010 Europa Valencia
11. Juli 2010 Großbritannien Silverstone
25. Juli 2010 Deutschland Hockenheim
1. August 2010 Ungarn Budapest
29. August 2010 Belgien Spa
12. September 2010 Italien Monza
26. September 2010 Singapur Marina Bay
10. Oktober 2010 Japan Suzuka
24. Oktober 2010 Korea Yeongam
7. November 2010 Brasilien Interlagos
14. November 2010 Abu Dhabi Yas Island

Massenselbstmord und Selbstaufgabe – die Gefahr der Sekten

Sie existieren auf der ganzen Welt. Sie leben abgeschieden von der Außenwelt oder direkt unter uns. Sekten und ihre Anhänger halten von Zeit zu Zeit die Menschheit in Atem. Sie glauben an Gott, den Weltuntergang, eine bessere Welt, ans Paradies oder an die Hölle.

Was sie wollen ist ein besseres Leben, egal wie sie es erreichen können. Sektenanhänger sind meist Außenstehende, die mit sich und der Welt nicht mehr klar kommen oder sich in ihr nicht mehr zu Recht finden. Sie suchen nach Lösungen, sie wollen akzeptiert werden oder neu anfangen. Diese Menschen sind eine leichte Beute für Sekten.

Die meisten Sekten finanzieren sich durch ihre „Mitglieder“. Meist ist es so, dass man seinen „weltlichen“ Besitz, sei es Geld oder gleichwertige Güter, an die Sekte gibt. Leider bemerkt der Hauptteil der Anhänger nie wem sie ihr Leben da in die Hände legen und wenn, dann ist es häufig zu spät.

In den letzten Jahren gab es immer wieder Massenselbstmorde, aber auch Anschläge auf die „Außenwelt“. 1995 gab es zum Beispiel in der Tokioer U-Bahn einen Giftgas-Anschlag der Aum-Sekte. Insgesamt strömten drei Liter des Nervengiftes Sarin aus. Dabei starben 12 Menschen und rund tausend wurden verletzt.

Sekten agieren also nicht immer nur in ihrem eigenen Kreis und versuchen mehr Mitglieder für sich zu gewinnen, sondern können auch für andere Bürger zur Gefahr werden. Die größte Sekte, die immer wieder für Schlagzeilen in der heutigen Zeit sorgt, ist Scientology.

Das größte Aushängeschild ist Schauspieler Tom Cruise. Man könnte ihn beinahe schon als „Markenzeichen“ Scientologys bezeichnen. Doch es kommen immer wieder Berichte und Enthüllungen über die Sekte an den Tag, die auch Tom Cruise mit seinem Millionen-Dollar Lächeln nicht einfach so vom Tisch wischen kann.

So mal auch er scheinbar nicht so ganz einfach von dieser Sekte wegkommen würde, wenn er wollte. So schrieb die „in Touch“, dass Scientology intime Beichten von dem Star aufgezeichnet haben soll. Somit hätten sie ihn in der Hand, sollte er sich je entscheiden zu gehen.

Unter anderem soll er bei sogenannten „Auditing-Sitzungen“ zugegeben haben, dass er in der Vergangenheit Drogen genommen hat. Seit 24 Jahren vertraut er nun schon der Sekte und versucht im Sinne Scientologys zu leben. Doch auch wenn es für ihn die richtige Art ist, sein Leben zu führen, für seine Frau Katie Holmes und die gemeinsamen Tochter Suri scheint das nicht der Fall zu sein.

Aber er hält zu dieser Sekte, anders als seine Schauspielkollegen zum Beispiel Sharon Stone, die zum Buddhismus übertrat. Sekten sind und bleiben gefährlich. Egal ob sie „nur“ versuchen neue Mitglieder zu werben oder auch nach außen hin mitregieren wollen.