12 Points go to GERMANY!!! Lena gewinnt Eurovision Song Contest 2010

Wer hätte das gedacht! Lena gewinnt den Eurovision Song Contest 2010 in Oslo. Aus einer Castingshow hervorgegangen und innerhalb weniger Monate nach ganz oben. Lena Meyer-Landrut konnte Europa mit ihrem Song „Satellite“ überzeugen und holt den Song Contest nach 28 Jahren nach Deutschland zurück!

Das war mal ein Eurovision Song Contest der nicht nur Spaß gemacht hat, sondern auch gute Laune verbreitet hat. Besonders der französische Beitrag hatte doch so einiges an Tempo und machte Vorfreude auf die Fußball WM 2010 in Südafrika. Schwung brachte auch der griechische Song „OPA!“.

Doch nicht nur diese Songs konnten sich hören lassen. Es waren so manche gute Lieder dieses Jahr zu hören. Das stimmliche Niveau war, ohne Frage, sehr hoch bei diesem Grand Prix. Da machte auch der kleine Zwischenfall beim spanischen Sänger, der sich mit einem Fan rumärgern musste, der die Bühne stürmte, nicht so viel aus.

Natürlich waren auch dieses Jahr wieder so einige Songs dabei, die man wirklich am liebsten nie wieder hören möchte. Allen voran wahrscheinlich die ukrainische Sängern und ihr Auftritt oder der rumänische, naja und bei Eva Rivas hat man(n) weniger auf den Gesang gehört als auf das Dekolleté geschaut. Letztendlich ist es immer Geschmackssache, auch der Siegersong.

Man sollte an dieser Stelle auch noch den deutschen Kommentator erwähnen, der diese Show immer wieder zu einer wahren Freude machte, mit seinen Kommentaren. Danke!!!!

Weitere News zum ESC 2010 und Lena als Siegerin:
Sensation: Lenas Triumph holt beinah unfassbare Quote
unser-star-fuer-oslo.de
Lena siegt überragend beim ESC 2010 in Oslo
Lena Meyer-Landrut: Gewinner-Auftritt @ Eurovision Song Contest!

Kommentare sind geschlossen.